Status Quo im Griff von COVID19

 

Sehr geehrte Geschäftspartner,

Wir geben Ihnen heute einen kurzen Überblick bezüglich der Situation bei der rhoba-chemie GmbH

Derzeit laufen alle Betriebsabläufe im normalen Rahmen, das heißt, dass es bislang keine oder nur geringe Beeinträchtigungen im Tagesgeschäft gibt.

Durch den Firmenverbund rhoba-chemie GmbH/Jokisch GmbH ergeben sich Redundanzen und es wurden bereits vor Wochen Notfallpläne entwickelt, die gewisse Eskalationsstufen vorsehen.

Aus heutiger Sicht (28.05.) kommt es bei rhoba-chemie zu erheblichen Verknappungen mit Rohstoffen, die zur Herstellung von Flächendesinfektionsmitteln benötigt werden. Dazu kommen entsprechende Preisschübe, die eine mittel- bis längerfristige Planung derzeit erschweren. Die Versorgungssituation ist jedoch noch nicht als kritisch zu bewerten.

Der firmenübergreifende Krisenstab berät jeden Tag über die aktuelle Situation, um frühzeitig die in den Notfallplänen definierten Maßnahmen umzusetzen.

Hierzu gehört z.B. der vermehrte Einsatz von Homeoffice. Die technischen Vorkehrungen sind hierzu erfolgt. Alle Mitarbeiter im Homeoffice sind unter den Ihnen bekannten Telefonnummern und Mailadressen zu den gewöhnlichen Arbeitszeiten erreichbar.

Wir wollen damit gewährleisten, dass selbst im Falle einer Betroffenheit von rhoba-chemie/Jokisch Mitarbeitern alle Funktionen und Bereiche arbeitsfähig bleiben.

In der Vergangenheit haben wir unsere Kernbereiche IT inkl. Rechenzentrum bereits an externe Dienstleister ausgelagert. Beide Unternehmen bestätigen uns, dass sie ähnliche Vorsorgemaßnahmen, wie wir selbst, umsetzen und damit zurzeit keine gravierenden Einschnitte in der Leistungserfüllung erwarten.

Auch eine Verlagerung der Produktion in den jeweiligen „Schwesterbetrieb“ ist vorbereitet, falls die Situation es erfordern sollte.

Oberste Priorität hat neben der Aufrechterhaltung der Gesundheitssituation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Lieferfähigkeit unserer Produkte an unsere Kundschaft.

Jede Möglichkeit die dafür notwendigen Prozesse aufrechtzuerhalten, werden umgesetzt. Externe Faktoren können auch wir jedoch nicht beeinflussen.

Wir bitten um Verständnis dafür, dass ab sofort rhoba-chemie GmbH/Jokisch GmbH keine Kundenbesuche vornimmt und auch keine Besucher an den Standorten empfangen werden können. Wir werden alle Möglichkeiten moderner Kommunikation (Telefon- und Videokonferenzen, etc.) nutzen und anbieten, um mit Ihnen weiter im ständigen Dialog zu bleiben.

Da wir es nicht absolut ausschließen können, dass es eventuell zu Verzögerungen in der Bearbeitung Ihrer geschätzten Aufträge kommen kann, möchten wir auch für diesen Fall bereits jetzt um Ihr Verständnis bitten.

Die Teams von rhoba-chemie und Jokisch tun alles, um auch weiterhin einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.

Gemeinsam ist das Wort der Stunde, gemeinsam müssen wir diese noch nie dagewesen Situation meistern.

Vielleicht helfen diese Zeilen, um Ihnen zu signalisieren, dass wir Ihr verlässlicher Partner sind und Sie auch in dieser ungewöhnlichen Zeit „gewohnt“ unverändert unterstützen werden. Haben Sie weitere Fragen? Rufen Sie einfach die bekannten Ansprechpartner an!

Wünschen wir uns allen, dass wir das als global citizens beherrschen können!

 

Geschäftsleitungen rhoba-chemie GmbH, Jokisch GmbH

rhoba chemie neuer Internetauftritt

Unsere neue Webseite ist online!

Wir freuen uns sehr, Ihnen unsere neue Website präsentieren zu können. Sie erscheint nun in einem komplett neuen Design mit aktuellen und nützlichen Informationen über unser Unternehmen und unsere Produkte.

rhoba-chemie entwickelt, produziert und vertreibt Qualitäts-Spezialchemikalien für viele Anwendungsbereiche in der Luftfahrtindustrie und der allgemeinen Industrie, immer mit dem höchstmöglichen zuverlässigen Service, der Sicherheit und der größtmöglichen Wirtschaftlichkeit für den Anwender.

Unsere neue Website berücksichtigt mittels Responsive Webdesign unterschiedlichste Anzeigegeräte, so dass Sie z.B. auch auf Ihrem Smartphone bequem durch unsere Website navigieren können. Wir informieren Sie auf unserer dreisprachigen Website über alle Neuigkeiten aus unserem Haus. Mittels eine ausgeprägten Suchfunktion, sowie unserem Anwendungs-Lexikon finden Sie sicher sehr schnell eine Lösung für Ihren speziellen Anwendungsfall.

Für ein Gespräch und eine ausführliche Beratung über Leistungen und Produkte der rhoba-chemie stehen wir Ihnen gern auch persönlich am Telefon, bei uns im Hause oder auch bei Ihnen vor Ort zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und freuen uns, wenn Sie uns zukünftig öfter hier besuchen!

Über Feedback jeglicher Art freuen wir uns sehr: info@rhoba-chemie.com

Die Alternative zur Reinigung von Flugzeugen. Eine Fall Studie zum RHOBA-Produkt

rhobaAIR ® A III DRY WASH

Beitrag in der CLEAN MIDDLE EAST, Oktober 2016

CLEAN MIDDLE EAST ist das führende Reinigungsmagazin des Mittleren Ostens. Mit mehr als 5000 Lesern in der ganzen Region und 20.000 E-Readern auf der ganzen Welt hat das Magazin erfolgreich dazu beigetragen, die Kluft zwischen Industrie, Regierung und Verbrauchern zu überbrücken.

Lesen Sie mehr…

Entlacken | Entlackungsmittel

Beitrag in der JOT Journal für Oberflächentechnik, November 2016

Die REACH-Verordnung hatte und hat erhebliche Auswirkungen auf die Produkte, die dem Markt zum chemischen Entlacken zur Verfügung stehen. Altbewährte Grundstoffe werden nicht oder kaum noch eingesetzt, neue haben sich etabliert.

Lesen Sie mehr…

rhoba-chemie unterstützt und hilft gezielt !

Auch in diesem Jahr hat rhoba-chemie wieder hilfsbedürftigen Menschen durch gezielte Sachspenden geholfen und diese wirkungsvoll unterstützt.

Das gesamte rhoba-chemie-Team freut sich, dass es wieder einmal zielgerecht helfen konnte.

Qualitäts- und Umweltmanagement und Arbeitsschutz bei rhoba-chemie im Jahr 2015 erneut bestätigt

Bielefeld (-md-). rhoba-chemie GmbH erhält im Oktober 2015 wiederholt das Qualitätszertifikat ISO 9001 und das Umweltzertifikat ISO 14001 durch die DEKRA sowie auch das BG-Siegel „Sicher mit System“ NLF/ILO-OSH 2001, OHSAS 18001:2007 von der Berufsgenossenschaft Chemie in Köln.

Damit ist das integrierte Management-System durch neutrale und zugelassene Auditoren erneut nachhaltig bestätigt worden.

Das gesamte rhoba-chemie-Team hat diese qualifizierten Auszeichnungen mit der regelmäßigen Beratung und der Unterstützung durch den QS-Berater Dipl. Ing. Richard Gieseke der Firma QM Support in Bad Qeynhausen erhalten.

Grundlagen der Oberflächenbehandlung

Beitrag in der JOT Journal für Oberflächentechnik, März 2015

Wo Metall- und Kunststoffprodukte hergestellt und/oder verarbeitet werden, findet fast immer auch eine Oberflächenbehandlung statt. Der folgende Beitrag fasst die wichtigsten Grundlagen der dabei eingesetzten Reinigungs- und Vorbehandlungsverfahren zusammen.

Lesen Sie mehr…

Materialien & Verfahren – Basiswissen

Beitrag in der JOT Industrielle Teilereinigung, 2014

Verschiedene Werkstoffe und unterschiedliche Einsatz- und Umgebungsbedingungen erfordern einen bedarfsorientierten Korrosionsschutz. Der folgende Beitrag gibt einen Überblick über die wichtigsten Korrosionsschutzsysteme.

Lesen Sie mehr…

Saubere Lösung für empfindliche Oberflächen

Beitrag in der JOT Journal für Oberflächentechnik, Mai 2013

Aggressive chemische Reiniger können die empfindliche Oberfläche von Kunststoffteilen angreifen und beschädigen. Ein neuartiger Industriereiniger ermöglicht eine sehr gute Entfettungs- und Reinigungswirkung bei reduzierter chemischer Aggressivität und niedrigen Temperaturen.

Lesen Sie mehr…