RHOBACORR


In der Oberflächenbehandlung von Metallen bestehen unterschiedlichste Anforderungen an einen sicheren Korrosionsschutz.
Diese Anforderungen reichen von einem kurzfristigen Schutz während eines Bearbeitungsvorganges bis zu einer Korrosionsverhinderung bei der kurz- oder mittelfristigen Zwischenlagerung im Innen- oder Außenbereich oder auch bis zu einem langen seewasserfesten und tropensicheren Transport oder Lagerung.

Desweiteren müssen auch in wasserführenden Systemen, z. B. in Spül- oder Tauchbecken, behandelte Werkstoffe gegen Korrosionsbildung geschützt werden.

Unter der RHOBACORR Reihe stellt rhoba-chemie eine große Produktpalette lösemittelhaltiger, lösemittelfreier und wassermischbarer Korrosionsschutzprodukte zur Verfügung. Sie haben die Wahl zwischen einer weichen bis harten oder trockenen bis öligen Korrosionsschutzschicht.

Unsere Vorgehensweise:
Sie schildern uns Ihre spezifische Anforderung.

Danach empfehlen wir Ihnen das geeignete RHOBACORR Produkt und fahren dies gemeinsam mit Ihnen bis zur Produktionssicherheit kostenlos ein.

Sollten Salzsprühteste, Kondenswasserteste o.ä. gewünscht werden, können wir dies selbstverständlich für Sie im rhoba-Labor durchführen.

Unser technischer Fachaußendienst wird Sie sachgerecht regelmäßig betreuen.