Produkte

RHOBA LAVIA – REINIGER

RHOBA LAVIA W303

Alter Produktname: RHOBACLEAN 308 AL

Schaumarmes, multifunktional einsetzbares, flüssiges Reinigungskonzentrat, das stärkste Verschmutzungen entfernt.

RHOBACLEAN 308 AL
  • Anwendung
  • Eigenschaften
  • Einsatzkonzentration
  • Technische Angaben
  • Hinweis

Schaumarmes, multifunktional einsetzbares Reinigungskonzentrat, das zuverlässig stärkste Verschmutzungen, wie z. B. Fette, Öle, Ruß, verharzte Rückstände und Korrosionsschutzmittel entfernt.

 

Anwendung Konzentration Temperatur Bearbeitungszeit
Tauchbad 5 - 50 Vol.% 35 - 70 °C 5 - 30 min.
Ultraschallbad 3 - 15 Vol.% 35 - 70 °C 5 - 15 min.
Spritzen 3 - 15 Vol.% 35 - 70 °C 5 - 15 min.
Dampf-/Hochdruckreinigung 1 - 5 Vol.% 35 - 70 °C Je nach Art der Verschmutzung

Danach bei Bedarf mit Wasser spülen. Vor dem Einsatz von RHOBA LAVIA W303 empfehlen wir eine Systemreinigung der Waschanlage mit RHOBA LAVIA W101 (RHOBACLEAN 13 KL).

  • geeignet für Stahl, Aluminium, Buntmetall und Kunststoff
  • der pH-Bereich ist stark alkalisch
  • wirkt auch in Verdünnung demulgierend, d.h. z. B. Öl & Fett können leicht abgeskimmt werden
  • garantiert lange Badstandzeiten

Durch Titration: 10ml der abgekühlten Badprobe werden mittels Pipette in einen 250ml Erlenmeyerkolben gegeben, dann werden ca. 50ml VE-Wasser und 5 Tropfen Indikator Methylorange zugegeben.
Mit 0,1 M Salzsäure (HCl) titriert man bis zum Farbumschlag von Gelb nach Rot.
Konzentration (Vol.%) = [Verbrauch 0,1 M Salzsäure (HCl) in ml] x 1,32
Sollte der pH-Wert und die Konzentration in den vorgegebenen Werten liegen, der Reinigungseffekt jedoch nicht mehr ausreichend sein, ist das Reinigungsbad erschöpft und sollte gewechselt werden.

Aussehen farblose Flüssigkeit
Dichte bei 20 °C ca. 1,08 g/ml
pH-Wert bei 20 °C ca.12

 

Vor Anwendung Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Reinigungs- und Pflegehinweise der Hersteller beachten! Für die nicht sachgemäße Anwendung und daraus resultierenden Schäden kann keine Haftung übernommen
werden.