Produkte

RHOBA LAVIA – REINIGER

RHOBA LAVIA W305

Alter Produktname: RHOBACLEAN 397 STU

Schaumarmes, flüssiges Reinigungs- und Entfettungskonzentrat, entfernt stärkste Verschmutzungen. Silikat- und Phosphatfrei. Unempfindlich gegenüber unterschiedlichen Wasserhärten.

RHOBACLEAN 397 STU
  • Anwendung
  • Eigenschaften
  • Einsatzkonzentration
  • Technische Angaben
  • Hinweis

Ist ein schaumarmes Reinigungs- und Entfettungskonzentrat. Zeigt hervorragende Ergebnisse, sowohl im Spritzverfahren, als auch im Tauch- und Ultraschallverfahren. Anschließend mit Wasser abspülen.

Anwendung Konzentration Temperatur Bearbeitungszeit
Tauch- und Ultraschallbad 5 - 25 Vol.% 70 - 90 °C 3 - 15 min.
Ultraschallbad 5 - 10 Vol.% 50 - 70 °C 3 - 20 min.
Spritzen 2 - 10 Vol.% 50 - 70 °C 3 - 15 min.
  • geeignet für Stahl
  • der pH-Bereich ist stark alkalisch
  • enthält keine Silikate und Phosphate
  • entfernt sicher stärkste Verschmutzungen u.a. Fette. Öle, Ruß, verharzte Rückstände, Korrosionsschutzmittel (z.B. unsere RHOBA SUPRA C TYPEN), etc.
  • ist unempfindlich gegenüber den unterschiedlichsten Wasserhärten

Durch Titration: 10ml des zu untersuchenden Reinigungsbades werden mittels Pipette in einen 250ml Erlenmeyerkolben gegeben. Dazu gibt man 50ml VE-Wasser und 5 Tropfen der Indikatorlösung (Phenolphthaleinlösung, 1%). Mit 0,1 M Schwefelsäure (H2SO4) titriert man bis zum Farbumschlag von violett nach farblos.
Konzentration (Vol.%) = [Verbrauch 0,1 M Schwefelsäure (H2SO4) in ml] x 0,32

Aussehen hellgelbe Flüssigkeit
Dichte bei 20 °C ca. 1,23 g/ml
pH-Wert bei 20 °C > 12

 

Vor Anwendung Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Reinigungs- und Pflegehinweise der Hersteller beachten! Für die nicht sachgemäße Anwendung und daraus resultierenden Schäden kann keine Haftung übernommen
werden.