Produkte

RHOBA PURIA – WASSERBEHANDLUNG

RHOBA PURIA K201

Alter Produktname: RHOBAFLOCK K 20

Leicht alkalisches Spezialkoagulierungsprodukt entklebt (flockt) und koaguliert eine Vielzahl von Lacksystemen.

RHOBAFLOCK K 20
  • Anwendung
  • Eigenschaften
  • Technische Angaben
  • Hinweis

RHOBA PURIA K201 entklebt (flockt) und koaguliert sicher eine Vielzahl von Lacksystemen, wie z.B. Kunstharzlacke, Primer, 2 K-Lacke, Polyesterlacke, Klarlacke, pigmentierte Lacke, UV-Lacke, Öle, Wachse, Einbrennlacke, Laser-und Effektlacke, Softlacke, Wasserlacke, etc. 
RHOBA PURIA K201 wird je nach Spritzanlagentyp, Lacksystem und Auftragsverfahren in der Grunddosierung 1-4 L/m³ dem Umlaufwasser zugegeben. Die Nachdosierung ist abhängig vom eingesetzten Lacksystem, der Overspraymenge und der Auftragsart.
Die Einsatzmenge liegt ca. zwischen 3-12% des Oversprayanteils (ca. 40%).
Exakte Vorversuche in unserem Labor und beim Anwender „vor Ort“ garantieren Ihnen höchste Sicherheit. Das Lackkoagulat (Flocke) ist entklebt und lässt sich manuell oder durchautomatische Austragssysteme mühelos entfernen.

  • geeignet für Lösemittellackund Wasserlack
  • ist flüssig und einfach zu dosieren (manuell oder automatisch)
  • vermischt sich schnell und homogen im Umlaufwasser
  • ist in allen wasserberieselten Farbspritzanlagen einzusetzen
  • ist nicht abrasiv, schont die Pumpen und die Rohrleitungen
  • garantiert lange Standzeiten des Umlaufwassers
  • weist eine sehr hohe Depotwirkung auf
Aussehen beige
Dichte bei 20 °C ca. 1,00 g/ml
ph-Wert bei 20 °C ca. 9

Vor Anwendung Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Reinigungs-und Pflegehinweise der Herstellerbeachten!

Für die nicht sachgemäße Anwendung und daraus resultierenden Schäden kann keine Haftung übernommen werden.