Produkte

RHOBA SUPRA – OBERFLÄCHEN

RHOBA SUPRA B102

Alter Produktname: RHOBATEC AZW

Weiße Schutzbeschichtung für Metall-, Holz- und Kunststoffoberflächen. Schützt Farbspritzanlagen und Lackiereinrichtungen.

RHOBATEC AZW
  • Anwendung
  • Eigenschaften
  • Technische Angaben
  • Hinweis

Die zu behandelnde Fläche muss trocken und sauber (öl-, fett-und staubfrei) sein (Vorreinigung mit unseren RHOBA LAVIA L oder W-Typen). Farbnebelablagerungen vorher mit unseren RHOBA SUPRA E-Typen entfernen.
Danach RHOBA SUPRA B102 entweder durch Rollen, Streichen oder im Airless-Spritzverfahren (mit ca. 2 % Wasser vorher verdünnen) satt und gleichmäßig auftragen. Es sollte eine gleichmäßige Filmdicke von mind. 110 μm aufgetragen werden, um das spätere Abziehen schnell und problemlos durchzuführen. Unterschiedliche Auftragsstärken können zu „Sollbruchstellen“ führen.
Trockenzeit: ca. 1-4 Std., je nach Auftragsstärke und Umgebungstemperatur.
Pro kg können ca. 2-4 m² je nach Anforderung und Untergrund beschichtet werden. Je stärker und gleichmäßiger die Auftragsschicht appliziert wird, umso leichter lässt sich RHOBA SUPRA B102 wieder abziehen. Das Entfernen geschieht sehr einfach und schnell durch Abschieben mit einem Spachtel o. ä., danach wieder, wie oben beschrieben RHOBA SUPRA B102 auftragen.

Hinweis:

Das Produkt ist vorgesehen für die Verwendung bei Raumtemperatur bis 40 °C. Bei höherenTemperaturen wird der aufgetragene Film spröde.

  • schützt werterhaltend Holz-, Metall-und Kunststoffoberflächen, die produktions- oder verfahrensbedingt häufig gereinigt werden oder bei Lagerung oder Transport geschützt werden müssen.
  • schützt Farbspritzanlagen, die ständig durch Farbnebeloverspray ungewollt „lackiert“ werden, aber auch Lackiervorrichtungen, z. B. Lackiergehänge.
  • hat eine ausgezeichnete Flexibilität und ist daher später sehr schnell in großen Streifen zu entfernen
  • schützt und vermindert den späteren Reinigungsaufwand erheblich
Aussehen leicht pastös, weiß
Dichte bei 20 °C ca. 1,12 g/ml
ph-Wert bei 20 °C 8 - 9

Vor Anwendung Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Reinigungs-und Pflegehinweise der Herstellerbeachten!

Für die nicht sachgemäße Anwendung und daraus resultierenden Schäden kann keine Haftung übernommen werden.