Produkte

RHOBA ALTIA – AVIATION

rhobaAIR 307 LFG

Alter Produktname: RHOBA ALTIA O201

Schaumarmes, multifunktionales, hochkonzentriertes, flüssiges Reinigungskonzentrat. Kann in der Flugzeugteilereinigung als Tauch-, Spritz- und Hochdruckreiniger eingesetzt werden.

RHOBA ALTIA O201
  • Anwendung
  • Eigenschaften
  • Konzentrationsbestimmung
  • Technische Angaben
  • Hinweis

Das Produkt wird je nach Anwendung und Grad der Verschmutzung mit Wasser verdünnt. Eine optimale Wirkung wird bei einem pH-Wert zwischen 10,0 und 11,5 erreicht. Das Produkt kann auch zur Neutralisation nach der Anwendung von sauren Entlackungsprodukten verwendet werden. Hierzu werden zunächst alle gelösten Farbreste mit einer Bürste von der Oberfläche entfernt und diese dann mit Wasser besprüht. Danach wird mit 3 – 5 Vol.% das Produkt zum Neutralisieren aufgesprüht. Nach kurzer Einwirkzeit wird mit frischem Wasser nachgespült.

Anwendung Konzentration  Temperatur   Bearbeitungszeit 
Tauchbad 10 - 50 Vol. % 50 - 70 °C 5 - 30 min.
Spritz- und Ultraschall 3 - 15 Vol. % 50 - 70 °C 5 - 15 min.
Dampf- und Hochdruckreinigung 1 - 4 Vol. % > 50 °C nach Bedarf
manuell 5 - 10 Vol. % < 50 °C nach Bedarf
  • Schaumarm und multifunktional in der Anwendung
  • Hochkonzentriert und damit sehr ergiebig
  • Entfernt hartnäckige Verschmutzungen wie Fette, Öle, Ruß, Umweltschmutz, etc.
  • Geeignet für Stahl, Buntmetalle und Aluminium

10 ml der zu überprüfenden Badflüssigkeit von rhobaAIR 307 LFG in einen 250 ml Erlenmeyer-Kolben geben. 50 ml destilliertes Wasser und 5 – 10 Tropfen Methylorange hinzufügen. Mit 0,1 molarer Salzsäure wird bis zum Farbumschlagspunkt von gelb nach rot titriert. Berechnung: Verbrauch in ml x 1,36 = % Vol. rhobaAIR 307 LFG Sollte der pH-Wert und die Konzentration in den vorgegebenen Werten liegen, der Reinigungseffekt jedoch nicht mehr ausreichend sein, ist das Reinigungsbad erschöpft und sollte gewechselt werden.

Aussehen klar gelb/bräunliche Flüssigkeit
Dichte bei 20 °C ca. 1,17 g/ml

Vor Anwendung Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Reinigungs- und Pflegehinweise der Hersteller beachten!

Für die nicht sachgemäße Anwendung und daraus resultierenden Schäden kann keine Haftung übernommen werden.