Produkte

RHOBA PURIA – WASSERBEHANDLUNG

RHOBA PURIA K101

Alter Produktname: RHOBAFLOCK K 30

Stark alkalisches Spezialkoagulierungsprodukt entklebt (flockt) und koaguliert eine Vielzahl von gängigen Lacksystemen.

RHOBAFLOCK K 30
  • Anwendung
  • Eigenschaften
  • Technische Angaben
  • Hinweis

RHOBA PURIA K101entklebt (flockt) und koaguliert sicher eine Vielzahl von gängigen Lacksystemen, wie z.B. Nitrolacke, säurehärtende Lacke, DD-Lacke, 1-und 2-K-Lacke, Polyesterlacke.
RHOBA PURIA K101wird je nach Spritzanlagentyp, dem Lacksystem, dem Auftragsverfahren in Grunddosierung von 0,7 bis 1,0 L/m³ dem Umlaufwasser zugegeben. Die Nachdosierung erfolgt in Relation zur nachgesetzten Frischwassermenge (Verdunstungsverlust). Das Lackkoagulat (Flocke) ist entklebt, schwimmt je nach eingesetztem Lacksystem auf und lässt sichmanuell oder durch automatische Austragsysteme mühelos entfernen.

  • geeignet für Lösemittellack
  • ist flüssig und einfach zu dosieren (manuell oder automatisch)
  • vermischt sich schnell und homogen im Umlaufwasser
  • ist in allen wasserberieselten Farbspritzanlagen einzusetzen
  • ist nicht abrasiv, schont die Pumpen und die Rohrleitungen
  • garantiert lange Standzeiten des Umlaufwassers
Aussehen klare Flüssigkeit
Dichte bei 20 °C ca. 1,03 g/ml
ph-Wert bei 20 °C > 13

Vor Anwendung Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Reinigungs-und Pflegehinweise der Herstellerbeachten!

Für die nicht sachgemäße Anwendung und daraus resultierenden Schäden kann keine Haftung übernommen werden.