Produkte

RHOBA SUPRA – OBERFLÄCHEN

RHOBA SUPRA C303

Alter Produktname: RHOBACORR PA 2400

Multifunktionales Passivierungskonzentrat für wässrige Systeme, das sich in Tauch-, Sprüh- und Spritzanlagen bewährt hat.

RHOBACORR PA 2400
  • Anwendung
  • Eigenschaften
  • Konzentrationsbestimmung
  • Technische Angaben
  • Hinweis

RHOBA SUPRA C303 ist hervorragend geeignet für den Einsatz in Tauch-, Sprüh- und Spritzanlagen und wird vorzugsweise in der letzten Zone einer Mehrkammeranlage eingesetzt.
Optimalen Korrosionsschutz erhält man, wenn die wässrige Verdünnung einen pH-Wert von 10-12 hat.
In destilliertem Wasser sind mindestens 0,5% ige Lösungen erforderlich.
In Stadtwasser ist eine Konzentration von 0,5% bis zu 1% erforderlich.
Je nach gewünschtem Korrosionsschutz kann die Konzentration auf bis zu 2,5% erhöht werden.
Anwendungstemperatur: 10°- 40°C
Anwendungsdauer: > 20 sec.

  • schützt nach dem Entfetten vor der Lackierung, eine anschließende Farbgebung oder Lackierung ist problemlos ohne Einfluss auf die Farbadhäsion möglich
  • hat sich bewährt in Abdrückwässern, Wasserprüfbecken, bei Dichtigkeitsprüfungen, z. B. Hohlkörpern, Tanks, Kühlsystemen, Radiatoren, Ansaugkrümmer, in Kühlwässern, in Kühlkreisläufen, z. B. auf Motorenprüfständen etc.
  • passiviert Stahlteile und Gussteile nach der Desoxidation und nach dem Ätzen
  • ist für Buntmetalle und Aluminium nur bedingt geeignet
  • bildet keinen Schaum
  • chromat-, nitrat-, nitrit-, phosphat- und mineralölfrei

Um RHOBA SUPRA C303 immer in der gewünschten und erforderlichen Badkonzentration zu halten kann die Konzentration sehr leicht und schnell mittels Handrefraktometer bestimmt werden.
Der abgelesene Wert multipliziert mit Faktor 1,25 = %

Aussehen bräunliche, klare Flüssigkeit
Dichte bei 20 °C ca. 1,03 g/ml

Vor Anwendung Materialverträglichkeit an unauffälliger Stelle prüfen. Reinigungs- und Pflegehinweise der Hersteller beachten!

Für die nicht sachgemäße Anwendung und daraus resultierenden Schäden kann keine Haftung übernommen
werden.